Freitag, 4. August 2017

Gestrickte Regenbogendecke



Für meinen neugeborenen Neffen strickte ich aus Wollresten eine dünne Babydecke. Die Gesamtgröße beträgt etwa 75cm x 85cm. Ich versuchte ein neutrales Muster zu wählen, da sich die Kindeseltern das Geschlecht nicht sagen ließen in der Schwangerschaft.



Gestrickt habe ich jeweils 6 Reihen einer Farbe, stets rechte Maschen. Danach habe ich die ganze Decke einfarbig weiß mit einem Perlenmuster umstrickt mit abwechselnd einer linken und einer rechten Masche. In den Ecken habe ich jede gerade Reihe einen Umschlag - eine rechte Masche - einen Umschlag gestrickt. In den ungeraden Reihen habe ich dann eine linke Masche - eine rechte Masche - eine linke Masche gestrickt und hatte somit nie Probleme mit dem Muster.




Kleiner Mann, ich wünsche Dir ein gesundes, spannendes und harmonisches Leben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen